Allgemeine Bedingungen

Allgemeines​

  1. Die Tesquash AG vermietet Tennis-, Squash-, Badminton und Tischtennisplätze. Sie organisiert Events, betreibt einen Shop und eine Cafeteria..

  2. Anordnungen der Hallenleitung sind in jedem Fall verbindlich.

 

Haftung

  1. Die Nutzung der Halle erfolgt auf eigene Gefahr, die Versicherung (Personen- und Sachschäden, Diebstahl, Verlust) ist Sache der Nutzer. Für Unfälle wird jede Haftung ausgeschlossen. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

  2. Für Verunreinigungen und für von den Benutzern verursachten Schäden wird der Mieter haftbar gemacht.

  3. Bei unvorhergesehenen oder nicht abwendbaren Ereignissen, höhere Gewalt wie Unruhen, Naturkatastrophen, Pandemien, etc. wird das Risiko durch den Kunden getragen. In diesen Fällen ist jegliche Schadenersatzpflicht ausgeschlossen. 

Hallenordnung

  1. Maximale zulässige Platzbelegung: 4 Personen pro Platz. 2 Personen pro Squashcourt.

  2. Der Platz darf nicht zu kommerziellen Zwecken verwendet werden. Tennis- und Squashunterricht darf nur durch die Tennisschule bzw. im Einverständnis mit der Hallenleitung erteilt werden.

  3. In der Tennishalle darf nur mit sauberen, nicht abfärbenden Sohlen gespielt werden. Wir empfehlen profillose Tennisschuhe. 

  4. Das Einnehmen von Speisen und offenen Getränken sind in der Halle untersagt.

  5. Bei überschreiten der Spielzeit um mehr als 10 Min. wird die Platzgebühr für die volle Stunde fällig.

  6. Die Rezeption entscheidet über das Ein- und Ausschalten der Beleuchtung.

  7. Das Tennis- & Squash Center ist rauchfrei.

  8. Kinder sind auf der Anlage von den Eltern zu beaufsichtigen.

  9. Tiere sind in der Halle nicht erlaubt.

  10. Die Bestimmungen sind für jeden Anlagebenützer verbindlich. Die Hallenleitung ist berechtigt, Anlagebenützer, welche gegen die Hallenordnung verstossen, ohne Rechtsanspruch seitens der Anlagebenützer von der Anlage zu weisen.

Schlussbestimmungen

  1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt. Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht. Gerichtsstand Zofingen.

  2. Die AGB können von der Tesquash AG jederzeit aktualisiert und abgeändert werden.